Golf Hotels mit angeschlossenem Casino

Nachmittags Golf spielen und Abends ins Casino gehen. Eine Möglichkeit, die vor vielen Jahren noch in den Sternen stand, ist heute Realität. Sogenannte Golf Hotels mit Casinoanschluss boomen und ziehen vor allem jene magnetisch an, die ein luxuriöses Ambiente wünschen.

Die weitläufigen Anlagen bieten dem Golffan jede Menge Abwechslung, gepaart mit entspannten Momenten, gutem Essen und ansprechendem Publikum. Golfhotels mit Casino sind auf der ganzen Welt zerstreut, unter anderen gibt es einige davon in Las Vegas, dort wo das Glücksspiel zuhause ist. Aber auch in Europa, beispielsweise in Portugal, findet sich das eine oder andere Hotel, der besonderen Art. Nicht selten checken Golfer im Golfhotel Algerve Casino ein, und verbringen dort einen ansprechenden Urlaub.

Golfhotel mit Casino

Welche Vorteile bieten Golfhotels mit Casinoanschluss?

Solche speziellen Hotels erinnern ein wenig an Clubanlagen, wo sich viel Action auf engem Raum befindet. So in etwa lassen sich diese Hotels auch beschreiben. Die Animateure wurden gegen Croupiers ausgetauscht und statt peinlichen Pool Games, wird beispielsweise auf der Cocktail-Terrasse Roulette, Black Jack und Co gespielt. Ein Fun Urlaub mit einem gewissen Maß an Stil, Eleganz und ein Hauch von Luxus, auch für die Mittelklasse. Die Golfhotels gibt es freilich in unterschiedlichen Preisklassen, wohl bemerkt sind diese eher im Luxussektor vertreten. Je nach Reisezeitraum und Wunschhotel, gibt es aber doch Schnäppchen zu ergattern. Dass Golfhotel Algarve Casino etwa, gibt es pro Person ab etwa 70 Euro die Nacht.

Im Preis sind sind bereits die Badetücher, Schirme und Liegen am Pool inkludiert, sodass auch der Entspannung zwischendurch nichts im Weg steht. Es liegt direkt neben dem Yachthafen Marina de Portimão und am Strand von Praia da Rocha. Dieser lädt zum flanieren und staunen ein. Ein Grund mehr, der für ein Golfhotel spricht, weil diese meist in einer guten Gegend angesiedelt sind oder in traumhafte Natur eingebettet wurden. Neben den Casinospielen und den zahlreichen Golfplätzen, bieten die Hotels häufig einen großzügigen Wellnessbereich an, um die Seele baumeln zu lassen. Das Algarve wartet mit einem Solarium, Sauna, Dampfbad, und Meerwasserpool auf. Per Aufpreis gibt es anregende Massagen und SPA-Feeling deluxe.

Genuss und Sport vereint

Wer nicht so weit fliegen möchte, findet auch in Österreich und Deutschland zahlreiche Golfhotels, die zwar nicht am Meer liegen, aber immerhin traumhafte Wellnessbereiche aufweisen. Neben der puren Entspannung zählt hier auch der Genuss. Der Gaumen wird täglich verführt, zumeist beim Abendessen, wo Schmankerln aus der Region, oder auch teure Weine verkostet werden. Ein Golfurlaub mit Casino ist mehr als ein Aufenthalt, wo nur Golf gespielt wird. Alle Sinne werden hier gestärkt und verführt. Wer gerne Geld investiert, vorrangig in leckeres Essen, ins Glücksspiel und in den SPA-Bereich, ist in den Golfhotels optimal aufgehoben. Das Publikum ist durchaus betuchter und das Angebot ist eher auf Erwachsene ausgerichtet, wobei es auch Hotels gibt, die Kinderbetreuung anbieten.

Im Casino gilt wie immer – Eintritt nur ab Volljährigkeit. Dafür öffnet sich das Tor in eine spannende Welt. Nachmittags einlochen und Abends den Tag im Casino ausklingen lassen, bei einem leckeren Cocktail und in einem Ambiente, das betört. Golfhotels, für alle, die nicht nur von Luxus träumen möchten.